Schülerfirma: GWRS Lenningen

Seitenbereiche

Schülerfirma

"Lenninger Hände online"

Die Schülerfirma muss sich in diesem Schuljahr coronabedingt ganz neu orientieren. Sie kann nicht mehr klassenübergreifend angeboten werden und wird nun in Klasse 9 stattfinden. Schwerpunkt unsere Arbeit wird der Onlinehandel mit der Tochterfirma "Lenninger Hände online" sein. Unser Engagement wird sich vermehrt auf den Handel im Internet und den Verkauf in unserem Webshop konzentrieren.

Vorbereitung des Onlinehandels

Das Kerngeschäft der "Lenninger Hände online" ist der Handel mit selbst hergestellten Produkten:

  • der "Helfende Fuß", ein Türstopper aus Edelstahl
  • "TiTaTo", ein Konzentrationsspiel aus Erlenholz
  • "TikiTaki", ein Tischfußballspiel für Jung und Alt

Die Schülerfirma handelt auf folgenden Plattformen:

  • dem eigenen Webshop
  • bei Ebay, mit dem Ebay-Name: saler5
  • über Ebay-Kleinanzeigen

Ergänzt wird der Handel mit Artikeln, die wir von Partnern zur Verfügung gestellt bekommen.

Dafür ist eine Vielzahl von logistischen Arbeiten notwendig:

  • ein Lager wird eingerichtet
  • die Produkte und Artikel werden in Excel-Dateien inventarisiert
  • dabei werden Artikelnummern vergeben und in die Lagerlogistik übernommen

Für die Angebotserstellung sind weitere Schritte nötig:

  • Marktanalyse
  • Kalkulation der Preise und Versandkosten
  • Schreiben von Angeboten
  • fotografieren der Artikel und Bildbearbeitung
  • Endkontrolle der Angebotstexte
  • danach können die Angebote online gestellt werden
  • der eigentliche Handel kann beginnen.

Die Bilder zeigen Alex und Andi beim Aufbau der Lagerregale.

"Helfende Hände"

Die traditionelle Schülerfirma sind Mädchen und Jungen aus den Klassen 7 bis 10 der Werkrealschule, die fit werden wollen für das Leben und den Beruf. Sie freuen sich nicht nur auf einen kleinen Verdienst, sondern vor allem auf die Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln, die für einen Erfolg in der beruflichen Ausbildung wichtig sind. Dazu gehören neben Eigenverantwortung auch ein freundliches, sicheres Auftreten, Zuverlässigkeit, Organisationsvermögen und die Erfahrung, im "wirklichen Leben" gebraucht zu werden und erfolgreich zu sein. Durch die aktuelle Krisensituation werden die meisten Inhalte der bisherigen Arbeit nicht möglich sein. Kundenkontakt und Arbeiten im häuslichen Bereich sind leider ausgeschlossen. Die neue Herausforderung ist nun die Entwicklung des Onlinehandels. Die Schülerfirma bleibt ein wesentlicher Baustein der Berufsorientierung und Berufsfindung unserer Schule.

"KickOff" der Schülerfirma “Helfende Hände“

Im Oktober startete unsere Schülerfirma “Helfende Hände“  in ihr Geschäftsjahr 2019/20. Die jungen Neu-Unternehmer trafen sich in der Mensa zu einem gemeinsamen Geschäftsessen vor ihrer ersten Teamsitzung. Dreizehn Mädchen und Jungen haben nach ihrer schriftlichen Bewerbung eine Stellenzusage der Schülerfirma erhalten. Andere sind als “Freie Mitarbeiter“ dabei oder haben einen Platz auf der Warteliste bekommen. Frisch gestärkt ging es nach einer kurzen Mittagspause in den PC-Raum, wo die erfahrenen Mitarbeiter des letzten Jahres ihre neuen Kollegen in die Arbeit der Schülerfirma einführten. Die “Alten Hasen“ gaben Tipps an die Einsteiger und erklärten die Grundlagen der Auftragsbearbeitung.  Auftragsscheine, Daueraufträge, Rechnungen und Kundenfeedback wurden erläutert und exemplarisch bearbeitet. Anschließend ging es zum Fotografen. Hier wurden Teambilder für den neuen Werbeflyer der  “Helfende Hände“ gemacht. Wir freuen uns auf ein erfolgreiches neues Geschäftsjahr.

Weihnachtswerkstatt

Ab Oktober arbeitet die Schülerfirma in der Weihnachtswerkstatt. In kleinen Partnerteams bearbeiten die Jungen und Mädchen selbstständig und selbstverantwortlich verschiedene Arbeitsaufträge. Dadurch entsteht im Technikraum ein produktives Miteinander, bei dem eine hohe Zahl an ganz unterschiedlichen Weihnachtsaccessoires hergestellt werden.

Adventsmarkt

Jedes Jahr im Dezember findet unser traditioneller Adventsmarkt auf dem Marktplatz in Oberlenningen statt. Bereits am frühen Morgen werden die Verkaufsstände von den Schülerinnen und Schülern aufgebaut und dekoriert. Bis in den Nachmittag verkauft die Schülerfirma Weihnachtaccessoires aus ihrem umfangreichen Angebot.

Adventsbasar

Jedes Jahr veranstalten die "Helfenden Hände" einen Adventsbasar in unserer Schule. Die von den Schülerinnen und Schülern in liebevoller Handarbeit hergestellten, weihnachtlichen Dekorationsartikel laden Schüler, Eltern und Lehrer zum Verweilen und Kaufen ein.

Teckboten-Weihnachtsaktion

Festliche Klänge der Drehorgel erfüllen die Innenstadt von Kirchheim/Teck. Das Drehorgelteam sammelt in ehrenamtlichem Einsatz Spenden für die Teckboten-Weihnachtsaktion.